Prävention

Selbstverständlich spielt auch in unserem Unternehmen die Suchtprävention ein große Rolle. In all unseren Filialen wird das vom Gesetzgeber vorausgesetzte Sozialkonzept umgesetzt, beachtet und gewahrt. Unser Unternehmen hat parallel zum Geschäftsaufbau das soziale Programm „verantwortungsvolles Spielen“ eingeführt. Dieses Programm basiert auf unserem Verständnis der finanziellen und sozialen Risiken, die mit dem Glücksspiel verbunden sind und stellt durch eine Reihe von Maßnahmen sicher, dass:

  • alle gesetzlichen und behördlichen Vorschriften im Bereich des Glückspiels strikt eingehalten werden.
  • in den Spielhallen durch Infomaterialien auf die Gefahren der Spielsucht hingewiesen wird.
  • die Kontaktdaten der für die Suchtprävention und Suchtbehandlung verantwortlichen Stellen genannt werden.
  • Stiftungen und andere Organisationen, die sich der Prävention und Behandlung der Gewinnsucht verschrieben haben, organisatorische und finanzielle Unterstützung erhalten.

Die bundesweite Rufnummer 01801 – 372700 (zum Festnetzpreis) der BZgA steht Spielern und deren Angehörigen zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag – Donnerstag: 10:00 – 22:00 Uhr
Freitag – Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr